Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Barrierefreie Wohnanlage in Koblach eröffnet

Rund 1,2 Millionen Euro wurden in die als Passivhaus konzipierte Anlage investiert.

Nach 14-monatiger Bauzeit wurde am Donnerstag die barrierefreie Wohnanlage Egatha 4a in Koblach eröffnet. Den Mietern der neun Wohnungen wurden die Schlüssel übergeben. Insgesamt wurden in den Bau des Gebäudes, das aus zwei versetzten Baukörpern besteht, rund 1,2 Millionen Euro investiert. Umgesetzt wurde das Projekt vom gemeinnützigen Wohnbauträger Alpenländische Heimstätte Feldkirch, deren Verantwortliche damit zum ersten Mal in Koblach eine gemeinnützige Wohnanlage ihrer Bestimmung übergeben konnten.

„Auch leistbares Wohnen muss nachhaltig sein. Mit unserem neuesten Projekt möchten wir einmal mehr unserem hohen Anspruch an Qualität und unserer Vorstellung von sozial und ökologisch sinnvollem Wohnbau gerecht werden. Dass die Gemeinde Koblach auf unsere Erfahrung und unseren Anspruch setzt, ehrt uns“, erklärte Wilhelm Muzyczyn, Leiter der Geschäftsstelle Vorarlberg der Alpenländischen Heimstätte, beim Festakt.

Gestaltet wurde die als Passivhaus konzipierte Anlage vom Dornbirner Architekturbüro Bernd Spiegel. Bei der Planung sei besonders die Ausrichtung des Baukörpers im Fokus gestanden, heißt es in einer Aussendung. Durch die Ost-West-Orientierung könnten alle Bewohner in ihren Gärten, auf ihren Terrassen oder Balkonen die Nachmittags- und Abendsonne genießen. Die offenen, weitläufigen Grundrisse der Wohnungen böten Raum für eine individuelle Entfaltung.

Termingerecht

Umgesetzt wurde das Projekt in Massivbauweise von der Rhomberg Bau GmbH als Generalunternehmer. „Wir sind sehr stolz, dass wir die Wohnanlage Egatha 4a als Partner der Alpenländischen Heimstätte umsetzen durften und sie termingerecht finalisieren konnten“, sagte Chris­tian Jauk, Geschäftsfeldleiter GU-Wohnbau der Rhomberg Bau GmbH.

Bei der Schlüsselübergabe an die Mieter war auch der Koblacher Bürgermeister Fritz Maierhofer mit von der Partie.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.