Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Nach Unfall mit Pkw zum Schlafen heimgegangen

Schmerikon (CH). Ein 19-Jähriger wurde am Donnerstag nach einem Verkehrsunfall in Schmerikon (CH) vorüb­ergehend festgenommen. Der junge Mann war am frühen Morgen mit seinem Pkw von der Straße abgekommen. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals, stürzte etwa 40 Meter und blieb im Bachbett liegen. Der Lenker überstand den Unfall unverletzt und ging nach Hause, um zu schlafen. Erst am Vormittag entdeckte ein Straßenreiniger das verlassene Auto. Da der 19-Jährige keinen Führerschein hat, und er nicht zum ersten Mal am Steuer eines Autos er­wischt worden ist, ordnete der Staatsanwalt die Festnahme an.

Als Grund für den Unfall nannte der Pkw-Lenker eine kaputte Motorhaubenbefestigung. Diese habe sich gelöst, weshalb die Motorhaube gegen die Scheibe gedrückt worden sei. Zudem hätten die Bremsen nicht richtig funktioniert.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.