Paris’ dritter Streich auf der Stelvio

Dominik Paris und Bormio – das Verhältnis stimmt: Der Italiener siegte bereits zum dritten Mal in der Lombardei. Vincent Kriechmayr wurde als Fünfter bester ÖSV-Fahrer.

Es ist sicher eine Piste, die mir gut liegt“, sagte der Südtiroler Dominik Paris nach vollbrachter Tat in Bormio. Das ist eine maßlose Untertreibung. Bereits zum dritten Mal triumphierte der 29-Jährige beim Abfahrtsklassiker in der Lombardei – wenn Paris zuletzt am Start stand, siegte er. 2012 feier

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.