Chronik

Fünf Tote beiAnschlag auf Markt

Trotz umfangreicher Sicherheitsmaßnahmen wird der Straßburger Weihnachtsmarkt zum Ziel eines tödlichen Anschlags. Ein Mann, der als potenzieller Gefährder polizeibekannt ist, eröffnet das Feuer. Insgesamt fünf Personen sterben sofort oder an den folgenden Tagen. Zwei Tage später wird der flüchtige A

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.