Außenpolitik

Kofi Annan stirbt 80-jährig in Bern

Der frühere UNO-Generalsekretär Kofi Annan stirbt im Alter von 80 Jahren in Bern. 1997 wurde der aus Ghana stammende Annan als erster Politiker aus Subsahara-Afrika UNO-Generalsekretär. 2001 erhielt er zusammen mit den Vereinten Nationen den Friedensnobelpreis. In seinen zehn Jahren an der Spitze de

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.