Geld für Terror überwiesen

Weil sie ihrer in Syrien lebenden Tochter (24) mehrmals Geld geschickt hatte, wurden gestern in Linz eine gebürtige Bosnierin und ihre zweite Tochter wegen Terrorismusfinanzierung zu 16 bzw. 20 Monaten bedingter Haft verurteilt. Die beiden gaben die Überweisungen zwar zu, stritten aber ab, den Islam

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.