Verfahren nach Kurz-Aussagen

Die Staatsanwaltschaft Wien hat nach Aussagen von Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) über Informanten aus der Staatsanwaltschaft von sich aus ein Verfahren gegen unbekannt eingeleitet. Das Verfahren ist unabhängig von den Sachverhaltsdarstellungen von Neos und FPÖ in der Angelegenheit.

Kurz hatte am Montag

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.