Wegen Drohne im Oman festgenommen

Unliebsam endet ein Aufenthalt im Sultanat Oman für einen 27-jährigen Burgenländer. Diesem wird vorgeworfen, eine nicht registrierte Drohne eingeführt zu haben, weshalb er am vergangenen Mittwoch festgenommen wurde. Der Vorwurfe: Spionageverdacht. Man sei in ständigem Kontakt mit den Behörden und de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.