Presseschau zum Tauziehen um das EU-Budget

Es geht um eigene Interessen

SALZBURG. Dass österreichische Bundeskanzler bei Budgetverhandlungen in Brüssel als Retter der Nettozahlerstaaten auftreten, ist nicht neu. Sebastian Kurz agiert als Sprachrohr der „Sparsamen Vier“, wie Österreich, Dänemark, Schweden und die Niederlande genannt werden. De

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.