Gewalttat vor Augen der demenzkranken Ehefrau

42-jähriger Sohn dürfte im Streit den Vater erwürgt haben. Der Tat soll ein langer Familienstreit vorausgegangen sein, berichten Nachbarn.

Tür an Tür reihen sich die neuen Wohnanlagen und Einfamilienhäuser entlang der Ennser Eichbergstraße. Beim Lokalaugenschein der Oberösterreichischen Nachrichten gestern ist es in der Wohnsiedlung nahezu gespenstisch ruhig. Auf den Wegen ist niemand anzutreffen. Die meisten Bewohner scheinen ihrem Be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.