Denkzettel

Ein klares Zeichen

23 Jahre Haft für Vergewaltiger Weinstein.

Die Verteidigerin Harvey Weinsteins hatte in ihrem flammenden Schlussplädoyer noch gefragt, ob es tatsächlich ein „Straftatbestand“ sei, was Filmmogul Harvey Weinstein über Jahre praktiziert habe, oder eine „Sünde“ – und darüber könnte schließlich nur das Jüngste Gericht urteilen. Das New Yorker Ger

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.