Denkzettel

Die AUA und die Busse

Die Reisebusbranche verdient mehr Beachtung.

Im Februar schon rollte die Stornowelle, im März kein Bus mehr. Die 800 Reisebusunternehmen in Österreich standen durch Covid-19 als Erste still. Doch während nun viele Bereiche des (Wirtschafts-)Lebens nach und nach zurückkommen, bleiben Reisebusse in den Garagen. Ähnlich wie den Fluggesellschaften

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.