Unfälle

17 Monate altes Kind stürzt aus Fenster

18.09.2020 • 11:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Offenes Fenster
Das Kind erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.Symbolbild – Pixabay

Bludenz: Mädchen stürzt aus dem 2. Obergeschoss 7,5 Meter in die Tiefe.

Heute, Freitag, beaufsichtigte eine 46-jährige Bludenzerin ihre beiden Enkelkinder (17 Monate und drei Jahre alt). Die Frau bereitete gemeinsam mit den Kindern das Mittagessen in der Küche zu, als das 17-monatige Mädchen in einem unbeobachteten Moment auf einen Stuhl in der Küche und in weiterer Folge auf die ca. 60 cm breite Fensterbank kletterte.

Sturz aus dem offenen Fenster

Das Mädchen stürzte anschließend aus dem offenstehenden Fenster im 2. Obergeschoss 7,5 Meter hinunter auf Pflastersteine. „Der Sturz wurde glücklicherweise von einem Blumenkasten im 1. OG gebremst“, heißt es im Polizeibericht.

Verletzt ins Krankenhaus

Das Kleinkind wurde noch vor Ort vom Notarzt erstversorgt und mit der Rettung in das Landeskrankenhaus Feldkirch verbracht. Das Kind erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

(Red.)