Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Verbindung von Kunst und Raum

Das erste Gebäude in Europa, das gänzlich ohne Heizung, Klimaanlage oder Lüftung auskommt und dennoch eine konstante Temperatur zwischen 22 und 26 Grad aufweist, hat Dietmar Eberle im Lustenauer Milleniumspark realisiert. Der Vorarlberger Stararchitekt nützt die oberen Geschosse des Hauses als Büroflächen und das Erdgeschoss aus Ausstellungsräumlichkeiten, in dem Werke von namhaften Künstlern präsentiert werden. Den Anfang machen dabei Arbeiten von James Turrell und David Reed, die zu den renommiertesten Vertretern der internationalen Kunstszenen zählen.

Zur Eröffnung der Vernissage am Freitagabend lud der Hausherr mit Wolfgang und Christa Häusler ein prominentes Galeristenpaar (Häusler Contemporary) nach Lustenau, das normalerweise nur an großen Standorten wie München oder Zürich tätig ist. Die beiden sind auch für die Auswahl der Ausstellungen verantwortlich, die im vier- bis fünfmonatigen Rhythmus wechseln. Allerdings wird in Lustenau keine Galerie betrieben, sondern vielmehr ein Schauraum, der tagsüber öffentlich zugänglich ist. Staunende Blicke zogen sowohl der Bürokomplex als auch die darin gezeigten Exponate auf sich – unter anderen zeigten sich die Bürgermeister Kurt Fischer und Ludwig Muxel, Alt-Landesrat Guntram Lins, Zumtobel-CEO Ulrich Schumacher, die Kulturamtsleiter Roland Jörg und Oliver Heinzle und Prisma-Vorstand Bernhard Ölz von der Verbindung Kunst und Raum begeistert. Weiters wohnten auch die Künstler Sebastian de Ganay und Jürgen Partenheimer, Modelady Uli Zumtobel, Junggalerist Maximilian Hutz (der in die Räumlichkeiten einzieht) oder Thomas Häusle und Hans Dünser (Kunstraum Dornbirn) der Eröffnung bei.

Dietmar Hofer

Artikel 6 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.