„Grüne Helferchen“ sorgen mit für guten Geschmack

Kräuter und Gewürze bieten nicht nur geschmackliche Abwechslung in der Ernährung.

Kräuter und Gewürze bieten in der Ernährung nicht nur geschmackliche Abwechslung, sondern versorgen den Körper auch mit zahlreichen Inhaltsstoffen, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken.

Diese bemerkenswerten Substanzen zählen zu den sogenannten Sekundärstoffen. Damit sind etwa ätherisches Öl, Bitter-, Scharf- und Farbstoffe gemeint. Diese haben die verschiedensten Wirkungen auf den Körper. Bestimmte Farbstoffe etwa wie die Flavonoide sollen das Immunsystem stimulieren und die Zellen.

Bitter- und Scharfstoffe regen den Magen-Darm-Trakt an und einzelne Komponenten des ätherischen Öls sollen sogar gegen Bakterien und Viren wirksam sein. Kräuter enthalten darüber hinaus hohe Mengen an Vitaminen und Mineralstoffen.

Salzkonsum verringern

Da sie in relativ geringen Mengen gegessen werden, tragen sie zwar nicht in nennenswertem Ausmaß zur Vitamin- und Mineralstoffversorgung des Körpers bei, ergänzen die Ernährung aber durchaus sinnvoll und sorgen für mehr Geschmack. Ganz nebenbei helfen sie, den Salzkonsum einzuschränken. Gewürze und Kräuter sind Pflanzenteile, die den Speisen zur Geschmacksverbesserung zugesetzt werden. Man verwendet sie in kleinen Mengen, meist getrocknet, seltener frisch. Je nach verwendetem Pflanzenteil wird zwischen Blattgewürzen, Blütengewürzen (Knospen sowie Gewürznelke und Kapern, Blütenteile wie die Narbenäste vom Safran), Frucht-, Samen-, Rinden-, Rhizom- und Zwiebelgewürzen unterschieden.

Grüne Pflanzenteile

Botanisch sind Kräuter nur die „grünen“, also nicht verholzenden Pflanzenteile samt ihren Blüten. Damit meint man im Wesentlichen die klassischen Blattgewürze wie Thymian, Oregano, Basilikum, Petersilie oder Dille. Sie unterscheiden sich von den anderen Gewürzen somit nur durch ihre „grüne Natur“ und man könnte genauso gut „Blattgewürze“ zu ihnen sagen, aber der Begriff Kräuter hat sich in den letzten Jahren eingebürgert. Speziell Kräuter werden häufig auch frisch verwendet und können die Speisen dann in etwas größeren Mengen verfeinern als sonst bei Gewürzen üblich.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.