Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

„moore krumbach“ locken mit allerlei Abwechslung

Krumbach. Köstliches & Tröstliches, g’schmackiges & Zackiges, Mooriges & Humoriges: All das garantiert die Sommersaison 2014 in den „mooren krumbach“ im Bregenzerwald. Bei den Moorwanderungen gibt es in diesem Jahr zum ersten Mal ein Programm für die kleinen Besucher. Den Auftakt in die kulinarische Saison gaben die vier Moorwirte am 26. April. Gestartet ist auch die Wandersaison in den „mooren krumbach“, die auch Teil des grenz­überschreitenden Naturparks Nagelfluhkette sind. Diese Wanderungen sind im Mai und September jeweils am Samstagvormittag, von Juni bis Augst am Donnerstagvormittag. Dabei lesen und hören die Teilnehmenden Interessantes über die „moore krumbach“, die eine Vielzahl hochspezialisierter Tier- und Pflanzenarten beherbergen.

Der Moorraum, ein Holzkubus, steht am Rande des Moors Salgenreute, der größten zusammenhängenden Moorfläche in Krumbach. Neben einem wunderschönen Ausblick bietet dieser auch Informationen zur Ökologie der Torfmoose. Hinweise zu Moorpflanzen, Geologie und Geschichte der Moore liefern auch die 14 Moorsitze (nähere Informationen: www.krumbach.at).

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.