Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Börsengespräche

Mündelgeld: Mein Kind erbt

Für die Veranlagung von Vermögen Minderjähriger oder Pflegebefohlener gelten mit gutem Grund ganz besonders strenge Regeln. Das sogenannte Mündelgeld schützt der Gesetzgeber besonders vor Risiko. Die hohe Sicherheit geht jedoch zu Lasten des Ertrags.

Eltern, Pflegeeltern, Großeltern, aber auch alle anderen mit der Obsorge minderjähriger Kinder betrauten Personen tragen ganz besonders viel Verantwortung, wenn es um die Vermögensverwaltung und -veranlagung nicht geschäftsfähiger Personen geht. Anleitung dafür gibt ihnen das Allgemeine Bürgerliche Gesetzbuch, das in Paragraph 217 ausdrücklich festlegt, welche Veranlagungsmöglichkeiten für Mündelgelder Minderjähriger aber auch treuhänderisch verwalteter Gelder genutzt werden können.

Mündelsichere Papiere: Als mündelsicher gelten vorwiegend sogenannte Forderungswertpapiere mit einem besonders hohen Sicherheitsniveau.

Darunter fallen Anleihen des Bundes bzw. eines Bundeslandes sowie Anleihen, für deren Rückzahlung der Bund haftet.

Als ebenso geeignet sieht das Gesetz inländische Pfandbriefe und inländische Bankanleihen mit einem gesonderten Deckungsstock. Darüber hinaus bilden mündelsichere Papiere ein Sondervermögen, das im Insolvenzfall der Bank nicht zur Insolvenzmasse zählt.

Sicherheit hat ihren Preis: Mündelsicher darf sich eine Veranlagung dann nennen, wenn die Wahrscheinlichkeit, dass der Anleiheschuldner, der sogenannte Emittent, mit höchster Wahrscheinlichkeit seinen Verpflichtungen zur Kuponzahlung und Tilgung am Laufzeitende nachkommen wird.

Das schließt jedoch weder Marktpreisschwankungen noch Kursverluste während der Laufzeit aus. Auch Jahre mit negativer Wertentwicklung sind möglich. In punkto Rendite darf dieser Anlageform beim aktuell niedrigen Zinsniveau jedoch nicht viel erwartet werden, denn Sicherheit steht hier im Vordergrund.

Mein Tipp: Mündelsichere Papiere unterliege auch den Schwankungen des Kapitalmarktes, deshalb ist ein auf mehrere Jahre ausgerichtetes Produkt zu empfehlen.

Eine umfangreiche Produktpalette vom Sparbuch über Einzeltitel bis hin zu Fondslösungen steht dabei zur Auswahl. Sehr sicherheitsbetonte Anlegerinnen und Anleger, die jenseits einer gesetzlichen Verpflichtung das Gütesiegel „mündelsicher“ anspricht, sollten unbedingt ertragreichere Alternativen mit vergleichbar geringem Risiko prüfen. Setzen Sie in jedem Fall auf eine seriöse Beratung durch einen Veranlagungsspezialisten Ihres Vertrauens.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.