Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Mutter lebt alleine

Das Thema Demenz wird anlässlich eines Schreibworkshops für das Jugendtheaterfestival BOJE von sechs junge Autorinnen und Autoren erforscht. Felix Kalaivanan (19) ist angehender Filmemacher, derzeit im Aufnahmeverfahren für die Filmakademie in Wien. Sein Stück um eine Mutter, die zunehmend an Demenz erkrankt, ist vom 19. bis 22. Juni als Hörspiel an einer der Hörstationen auf dem Kornmarktplatz zu hören.

(…) Szene 3, Wohnzimmer, abends

Das Telefon klingelt.

Ulla: Fend. Hallo?

Oma: Ist der Sauhund bei euch?

Ulla: Oma? Wen suchst du?

Oma: Den verdammten Sauhund such‘ ich, der ist noch immer nicht daheim.

Ulla: Ja und welchen Sauhund denn genau?

Oma: Den Erwin, meinen Mann – frag’ nicht so blöd.

Ulla: Der Opa ist seit drei Jahren tot, Oma.

Oma: Geh, red’ doch nicht, um 9 sei das Fußballspiel vorbei, hat er gesagt. Aber der ist immer noch nicht da.

Ulla: Oma, der Opa ist schon tot.

Oma: Der hat bestimmt eine andere, der hat eine andere, sag’ ich dir!

Ulla: Du bist Witwe!

Oma: Blödsinn, ihr haltet alle zusammen! Womit hab‘ ich das verdient? Drecksbagage, alle miteinander.

Ulla: Oma… Du bist in der Küche oder? Siehst du den Herrgottswinkel?

Oma: Ja.

Ulla: Da steht seine Todesanzeige. Schön eingerahmt.

Oma: … tatsächlich. Aber die ist sicher falsch… Geschickt eingefädelt habt ihr das!

Andreas kommt dazu und flüstert seiner Frau zu.

Andreas: Hat sie wieder vergessen, dass der Papa tot ist?

Andreas nimmt Ulla den Hörer aus der Hand und verstellt seine Stimme.

Andreas: Hallo Aloisa, hier Erwin. Gab noch Nachspiel und jetzt war ich noch beim Andreas auf ein Bier. Ich lauf jetzt von hier los, leg dich schon mal ins Bett, bin gleich daheim.

Oma: So ein Schmarren, das glaubst du ja selbst nicht, wenn du zuhause bist kannst du auf dem Kanapee…

Andreas hält den Hörer weg, die Schimpftriaden seiner Mutter sind nur noch dumpf zu hören.

Andreas: Das funktioniert meistens.

Das Telefon wird aufgelegt.

Was ist Boje?

Boje

ist das Jugendtheaterfestival im Bodenseeraum vom 19. bis 22. Juni in Bregenz.

Festivalprogramm unter: www.landestheater.org

Die sechs jungen Autorinnen und Autoren werden mit ungewöhnlichen Hörstationen im öffentlichen Raum präsentiert. Die Stationen gehen danach bis Ende August auf Wanderschaft: Lauterach, Lustenau, Rankweil, Götzis, Dornbirn und Hohenems. Eine Kooperation des Vorarlberger Landestheaters und der Aktion Demenz.

Im Mittelpunkt der Aktion Demenz steht die Vision, dass in Vorarlberg Menschen mit Demenz am öffentlichen und sozialen Leben ungehindert teilhaben können.

www.aktion-demenz.at

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.