Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Schweizer entscheiden auch über Mindestlohn

Bern. Die Eidgenossen entscheiden heute bei landesweiten Referenden unter anderem, ob es in der Schweiz einen gesetzlichen Mindestlohn geben soll. Mit der Mindestlohn-Initiative streben Gewerkschaften und Sozialdemokraten die Einführung einer gesetzlich vorgeschriebenen Lohnuntergrenze von zunächst 22 Franken pro Stunde an. Das sind fast 18,50 Euro. Bei Vollarbeitszeit sollen mindestens 4000 Franken im Monat gezahlt werden (rund 3300 Euro). Regierung, Parlament und Wirtschaft weisen die Forderung zurück. Dies würde dem Wirtschaftsstandort Schweiz schaden. Nach Umfragen werden sich die Schweizer dem anschließen und die Mindestlohn-Initiative verwerfen.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.