Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Kochen mit Ulrike Hagen

Cremesüppchen aus Brokkoli

Schnell und einfach in der Zubereitung – ein cremiges Gemüsesüppchen schmeckt immer.

Für 4 – 6 Personen

1 kg Brokkoli

2 Schalotten

1 Esslöffel Butter

300 ml Prosecco (oder trockener Weißwein)

ca. 600 ml Gemüsefond

250 ml Obers

Salz

Zitronensaft und/oder Zucker

zum Servieren

etwas halbsteif geschlagener Obers

Brokkoli putzen und mit den Stielen in Stücke teilen. Schalotten schälen und fein würfeln. Butter in einem großen Topf erhitzen und die Schalottenwürfelchen darin mehrere Minuten farblos anschwitzen. Brokkoli dazu geben und kurz mitdünsten. Mit Prosecco oder einem trockenen und leichten Weißwein aufgießen und etwas einkochen lassen. Gemüsefond und Obers angießen, erhitzen und leise köcheln lassen, bis der Brokkoli weich ist.

Anschließend die Suppe mit einem Mixstab gut pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Mit Salz und etwas Zitronensaft und/oder wenig Zucker abschmecken. Die Konsistenz eventuell mit etwas Fond korrigieren.

Vor dem Servieren die Brokkolisuppe erhitzen und mit dem Mixstab kräftig aufmixen. Auf vorgewärmte Teller verteilen und mit etwas halbsteif geschlagenem Obers servieren.

Tipp: Etwas kräftiger in der Farbe wird die Suppe, wenn Sie vor dem Pürieren ein bis zwei Handvoll Blattspinat zur Suppe geben.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.