samstagsrezept von Jasmine hörhager

Saftige Orangenmuffins mit buntem Konfetti

Zubereitung:

Den Backofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Muffinblech mit Förmchen auslegen.

Das Ei mit dem Puderzucker schaumig schlagen. Orangensaft- und schale, Naturjoghurt, Rapsöl und Vanille unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver, Mandeln und Salz vermischen. Unter die Masse heben. Dann nach Belieben die Zuckerstreusel dazu streuen. Dabei aber nicht sparsam sein, denn der Teig verträgt mehr, als man denkt. Anschließend die Streusel in der Masse zügig verrühren, aber nicht zu lange, sonst lösen sich die bunten Zuckergebilde auf. Schließlich die kleinen Förmchen zu zwei Drittel befüllen und die Muffins zirka 20 bis 25 Minuten backen – Stäbchenprobe anwenden. Wenn kein Teig mehr am Stäbchen kleben bleibt, sind die Orangenmuffins fertig.

Nach dem Auskühlen aus Staubzucker und wenig Wasser eine Glasur zusammen mischen und auf den Muffins verteilen. Als Dekor zum Schluss Zuckerstreusel darüber streuen.

<p class="caption">Leckeres Faschingsrezept für Groß und Klein.</p><p class="credit">Jasmine ­Hörhager (2)</p>

Leckeres Faschingsrezept für Groß und Klein.

Jasmine ­Hörhager (2)

Zutaten für 12 Stück

Teig:

2 Eier

Schale und Saft einer Bio-Orange

100 g Staubzucker

250 g Dinkelmehl

1 TL Backpulver

100 g Naturjoghurt

4 EL Rapsöl

3 Msp. gemahlene Vanille

1 Prise Salz

4 EL gemahlene Mandeln

bunte Zuckerperlen oder Zuckerstreusel

Glasur:

Staubzucker

Wasser

Zuckerperlen

Außerdem:

Papierförmchen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.