Lustenau

Pro und Kontra um Ansiedlung des schwedischen Möbelriesen

Auf dieser Fläche könnte eine Niederlassung des schwedischen Möbelhauses entstehen.  Marktgemeinde Lustenau

Auf dieser Fläche könnte eine Niederlassung des schwedischen Möbelhauses entstehen.  Marktgemeinde Lustenau

Umstrittene Ansiedlung von Ikea in Lustenau: Morgen befasst sich der Raumplanungsbeirat mit dem Thema.

Das Ziel des Möbelkonzerns Ikea, sich in Lustenau anzusiedeln, ist für Unternehmen und Gemeinde fast erreicht. Das Verfahren, das die Gemeinde zur Umwidmung der Fläche ermächtigt, ist weitgehend abgeschlossen. Als Nächstes wird sich der Raumplanungsbeirat am morgigen Montag mit dem Thema befassen. W

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.