Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Lesestoff für den Nachwuchs

Krank sein ist doch sehr gemütlich, oder?

Paulas Turnlehrerin ist krank. Die Kinder in der Klasse freuen sich, denn so müssen sie nicht trainieren. Leni findet, dass es ist nicht gerade schön ist, sich zu freuen, wenn jemand krank ist. Aber krank zu sein, ist doch nicht so schlimm, meint Paula. Die meisten Kinder stimmen zu. Man bekommt Tee und Kekse oder Zwieback. Die Eltern lesen einem Geschichten vor und man darf einen Film anschauen, erzählen die anderen Kinder.

Einer der Buben meint, dass man im Bett liegen kann und verwöhnt wird, also krank sein ist eher gemütlich. Und Finn berichtet, dass er sogar Eis bekommt, wenn er Halsweh hat.

Als Paula allerdings am folgenden Tag selber krank wird, schaut alles ganz anders aus. Sie fühlt sich schlapp und möchte einfach nur schlafen. Der Hals tut weh und sie hat keine Lust zu essen. Nicht mal ihre Lieblingskekse. Das Schlucken ist schmerzhaft und nichts ist gemütlich am Kranksein. Es macht auch keinen Spaß, einen Film zu sehen, und beim Vorlesen schläft sie nach wenigen Minuten ein. Paula träumt wirres Zeug und als sie aufwacht, ist es schon dunkel. Manchmal ist ihr ganz heiß und kurz darauf wieder kalt. Ihre Mutter ist besorgt und macht ihr Wadenwickel gegen das Fieber. Das einzige, das Paula jetzt möchte, ist gesund werden. Was sie am meisten kränkt, ist, dass sie das Kindermusical verpasst. Sie kann sich die Vorführung nicht ansehen. Da wollten die Eltern mit ihr nämlich hinfahren und sie hat sich schon lange darauf gefreut. Daran ist jetzt aber nicht zu denken, denn mit Fieber lässt Mama sie nicht aus dem Haus.

Nach ein paar Tagen erfährt sie die Überraschung. Ihre Eltern konnten die Karten umtauschen und sie kann sich am folgenden Sonntag das Musical gemeinsam mit ihrer Freundin Leni in einem Nachbarort ansehen. Die Freundinnen fallen sich lachend in die Arme. Ihre Eltern bekommen einen Kuss und Paula erkennt, wie schön es ist, endlich wieder gesund zu sein.

Dieses Buch der Serie LeseTiger ist geeignet für Kinder ab sechs Jahren. Erstes Selberlesen wird mit dieser Geschichte möglich und zudem unterhaltsam gefördert. Kurze, einfache Sätze und dazu passende Bilder helfen, den Inhalt problemlos zu verstehen. Das Buch ist ansprechend und bunt gestaltet und die große Fibelschrift hilft beim Lesen der einzelnen Wörter. Ein spannender Aufbau garantiert Freude beim Lesen.

 Maria Faber

Katja Reider, „ Paula ist krank“, Verlag Loewe, ISBN: 978-3-7855-8183-4, empfohlenes Lesealter: ab sechs Jahren.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.