Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Bregenz

Abstimmung als Botschaft für Österreich

Als überraschend klar und erfreulich bezeichnete Grünen-Klubobmann Adi Gross die „No-Billag-Abstimmung“ in der Schweiz. „Der Versuch, per Volksabstimmung die Rundfunkgebühren und damit öffentlich-rechtliches Fernsehen und Radio zu knebeln oder gar abzuschaffen, ist damit kläglich gescheitert“, sagte Gross. Dass das Votum mit über 70 Prozent der Stimmen so deutlich ausgefallen ist, sei auch für Österreich von großer Bedeutung. Nicht zuletzt deshalb, da die FPÖ versuche, die ORF-Gebühren abzuschaffen, was einer Zerstörung des öffentlich-rechtlichen Auftrags gleichkäme. Auch eine von der Regierung beziehungsweise der ÖVP ins Spiel gebrachte Finanzierung über das Budget und Steuern würde dazu führen, den politischen Einfluss auf den ORF weiter zu verstärken. „Hände weg vom öffentlich-rechtlichen ORF“, forderte Gross.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.