Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Dornbirn

Schwerpunktkontrollen mit Bodycams

Am Dornbirner Bahnhof, der inklusive Vorplatz täglich von 30.000 Personen genutzt wird, gab es gestern eine gemeinsame Kontrolle von Sicherheitsmitarbeitern der ÖBB und Polizeibeamten. Die Polizei führte im Rahmen dieser Schwerpunktaktion 64 Kontrollen durch und erstattete zwei Anzeigen. Seitens der ÖBB wurden bei den Fahrscheinkontrollen 14 Personen ohne gültiges Ticket angetroffen. Sie müssen eine Fahrgeldnachforderung bezahlen. Den ganzen Tag über wurden insgesamt 34 Personen ohne gültiges Ticket im Zug angetroffen.

Bei der Aktion waren insgesamt acht Beamte der Bundespolizei, vier Dornbirner Stadtpolizisten und 16 Mitarbeiter der ÖBB beteiligt. Bei den Kontrollen waren die Teams der ÖBB-Security erstmals in Vorarlberg mit drei Bodycams ausgestattet. Die Geräte werden jetzt in einem vierwöchigen Testbetrieb im Einsatz sein. Im Spätsommer sollen sie dann eingeführt werden. Weitere Schwerpunktaktionen sind geplant.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.