Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

bezirk Feldkirch

Geld aus „Gmüas-Kischta“ gestohlen

Im Februar und März bzw. genau zwischen 2. Februar und 25. März brachen ein oder mehrere bislang unbekannte Täter im Bezirk Feldkirch sieben „Gmüas-Kischta“ (Bild) auf und stahlen das darin verwahrte Bargeld (Münzen). Bei den ersten beiden Kisten wurde laut Polizei die gesamte Verriegelung, später nur die Vorhängeschlösser abgebrochen. In den Kisten sind verschiedene saisonale Gemüsesorten deponiert, welche gegen selbstständige Bezahlung und Einwurf der Münzen in die dafür vorgesehene Kassa entnommen werden können. Insgesamt hat die Genossenschaft 16 Kisten an verschiedenen Standorten. Die Standorte in Feldkirch, Rankweil, Koblach und Sulz waren betroffen. Die Polizei Feldkirch bittet um Hinweise.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.