Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Götzis

Zech: Kooperation bringt Hoffnung

Die Verantwortlichen von Zech und Actual freuen sich über die Zusammenarbeit. Zech

Die Verantwortlichen von Zech und Actual freuen sich über die Zusammenarbeit. Zech

„Ein starkes Zeichen für die Zukunft“ haben die Verantwortlichen der Zech-Gruppe eigenen Angaben zufolge gesetzt. Es wurde eine Partnerschaft mit dem ober­österreichischen Fenster- und Türenproduzenten Actual geschlossen. Diese besagt, dass künftig alle Fenster für Zech in Oberösterreich produziert werden. Mit dem neuen Partner könnten diese in der gewünschten Qualität und zu einem wettbewerbsfähigen Preis hergestellt werden, heißt es in einer Aussendung von Zech.

Umgekehrt hoffen die Vertreter von Actual, mithilfe von Zech auf dem Vorarlberger und Ostschweizer Markt Fuß fassen zu können. Außerdem werden bei der Zech-Gruppe in Zukunft alle Sonderfenster und Sonderkonstruktionen für das oberösterreichische Familienunternehmen gefertigt.

Die Verantwortlichen von Zech gehen davon aus, dass sich die Zusammenarbeit positiv auf die laufenden Sanierungsverfahren für die Zech Holztechnik GmbH, Zech Fenstertechnik GmbH, Zech Kunststofffenster GmbH und Zech GmbH Götzis auswirken wird. Die Kooperation sei mit den Masseverwaltern abgesprochen. Im Mai waren die Insolvenzanträge für die vier Zech-Gesellschaften gestellt worden.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.