Lustenau

Jugendliches Duo brach in zahlreiche Schulen im Dreiländereck ein

Zwei 20 und 17 Jahre alte Burschen sollen in Vorarlberg und im Grenzgebiet zur Schweiz und Deutschland zahlreiche Einbrüche in Schulen begangen haben. Sie erbeuteten dabei Bargeld in Höhe von rund 17.000 Euro und verursachten einen Sachschaden von rund 29.000 Euro, informierte die Vorarlberger Poliz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.