Rheintalautobahn

Auffahrunfall: Fünf Autos beteiligt

Eine 38-jährige Dornbirnerin hat sich bei einem Auffahrunfall im Baustellenbereich der A 14 bei Dornbirn-Nord verletzt. Sie dürfte in Fahrtrichtung Bregenz einen Rückstau übersehen haben. Bei der Vollbremsung rutschte ihr Pkw gegen ein stehendes Fahrzeug – beide Autos wurden stark beschädigt. Zudem

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area