St. Gallen/Bregenz

Über 17.000 Vorarlbergersind Arbeitspendler

Die Zahl der Grenzgänger in der Bodenseeregion hat sich in den vergangenen Jahren erhöht. apa

Die Zahl der Grenzgänger in der Bodenseeregion hat sich in den vergangenen Jahren erhöht. apa

Laut einer aktuellen Erhebung ist der Großteil der Vorarlberger Pendler in Liechtenstein oder der Schweiz tätig.

Über 17.000 Vorarlberger pendelten 2017 zur Arbeit in die Bodenseeregion aus, vor allem nach Liechtenstein und in die Schweiz. Das geht aus der aktuellen Erhebung der Statistikplattform Bodensee, einer Arbeitsgruppe der Kommission Wirtschaft der Internationalen Bodenseekonferenz (IBK), hervor. Rund

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area