Eine Krippe für das vorarlbergmuseum

Tino und Kurt Hofer (v.l.) präsentieren die Krippe für das vorarlberg museum. Kleine Bilder: Die Entstehung der Krippe. Rechts: Christine Beer hat die Figuren dazu geschnitzt. Klaus Hartinger (2)/Barbara Steinhofer (3)

Tino und Kurt Hofer (v.l.) präsentieren die Krippe für das vorarlberg museum. Kleine Bilder: Die Entstehung der Krippe. Rechts: Christine Beer hat die Figuren dazu geschnitzt.

 Klaus Hartinger (2)/
Barbara Steinhofer (3)

In einem einzigartigen Projekt sammeln Verantwortliche des vorarlberg museums Krippen, die von aktiven Ortsvereinen gebaut werden – wie auch vom Krippenverein Lustenau.

Von Lisa Kammann

Hell leuchten die Sterne im Hintergrund, der Mond ist auch schon über der weihnachtlichen Ur-Szene aufgegangen. Die detailreiche orientalische Krippe vereint moderne Technik mit alter Handwerkskunst. Doch nicht nur deshalb ist das Kunstwerk etwas Besonderes: Die vom Krippenverein Lus

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.