Die Gesellschaft verändern

Renate Fleisch Ende der 1990er-Jahre als Leiterin des Frauengetriebe.  Klaus Hartinger(3)

Renate Fleisch Ende der 1990er-Jahre als Leiterin des Frauengetriebe.  Klaus Hartinger(3)

Sie war 15 Jahre lang eine von zwei Geschäftsführerinnen des feministischen Bildungs­zentrums Frauengetriebe. Genauso lange leitete sie auch die Aids-Hilfe Vorarlberg. Mit Jahresende geht Renate Fleisch in Pension.

Von Brigitte Kompatscher

Mit einem älteren Bruder und einer jüngeren Schwester ist die heute 59-jährige Renate Fleisch in den 60er- und 70er-Jahren in der Bregenzer Südtiroler Siedlung aufgewachsen – zu siebt in einem Vier-Generationen-Haushalt auf 60 Quadratmetern. „Durch diese Strukturen – es war i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.