kOMMENTAR

Von Susanne Geißler

Grausam und unnötig

Bei Rainer und Manuela Held steht das Tierwohl an erster Stelle. Klaus Hartinger (5)

Bei Rainer und Manuela Held steht das Tierwohl an erster Stelle. Klaus Hartinger (5)

Amtstierarzt Erik ­Schmid schlägt zur Veränderung des Systems Milch das Konzept „Reinheitsgebot der Alpenmilch“ vor. Familie Held aus Schwarzenberg betreibt ihren Bergbauern­hof bereits seit mehreren Jahren nach den Prinzipien, die es beinhaltet.

Stricke sind um die Vorderbeine des Kälbchens gebunden. Zwei Männer ziehen mit aller Kraft daran. Plötzlich flutscht auch der Rest des Tieres aus dem Mutterleib der Kuh, und es stürzt zu Boden. Der Bauer greift nach etwas Stroh und streicht damit ein paar Mal über den kleinen Körper. Dann zieht er d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.