Streifzug durch die Kunstgeschichte

Auch farblich ein Meis­terwerk: Makarts „Der Tod der Kleopatra“. Albertina, Wien (1)/Lorenz Seidler (1)

Auch farblich ein Meis­terwerk: Makarts „Der Tod der Kleopatra“.

 Albertina, Wien (1)/Lorenz Seidler (1)

Schätze verschiedener Epochen sind in den Fürstlichen Sammlungen Liechtenstein vereint. Die Albertina Wien zeigt nun eine Auswahl an herausragenden Werken.

Von Lisa Kammann

Die Haut des nackten Oberkörpers schimmert bläulich an der Stelle, an der die Giftschlange zugebissen hatte, das Leben ist bereits aus den in die Leere starrenden Augen gewichen: Es ist der Moment des Todes der Kleopatra, den Hans Makart (1840 bis 1884) in seinem Gemälde darstellte.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area