Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

„Nicht erkennbar, dass ein Massaker bevorsteht“

Zwei Mal war Manfred Bliem auf UNO-Mission – im Bild vor wenigen Tagen vor seinem langjährigen Arbeitsplatz in Bregenz. Klaus Hartinger

Zwei Mal war Manfred Bliem auf UNO-Mission – im Bild vor wenigen Tagen vor seinem langjährigen Arbeitsplatz in Bregenz.

 Klaus Hartinger

Vor 25 Jahren kam es in Ruanda zu einem Genozid, dem an die 800.000 Menschen zum Opfer fielen. Manfred Bliem war in diesem Frühjahr 1994 als UN-Polizeikommandant im ostafrikanischen Land.

Von Brigitte Kompatscher

Wir sind zwei Mal mit Zivilfahrzeugen in Demonstrationen geraten. Mit Stangen haben sie auf unser Auto eingeschlagen. In dieser Situation hat man keine Zeit darüber nachzudenken, ob man Angst hat. Man schaut einfach nur, dass man wegkommt.“ Die Situation, die Manfred Bliem (7

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.