„Blood & Honour“ in Vorarlberg

Sehr gut vernetzt und außerhalb der Landesgrenzen aktiv

Frage & Antwort. Wie viele Anhänger gibt es? Werden sie beobachtet? Gibt es Verbindungen zu den Identitären? Die NEUE am Sonntag hat bei der Polizei nachgefragt.

1. Wie viele Anhänger der „Blood & Honour“-Szene (B&H)gibt es in Vorarlberg?

Die Szene ist laut Polizei seit einigen Jahren unverändert. Derzeit werden der Gruppe rund 20 Personen zugeordnet.

2. Sind die Neonazi-Skinheads in letzter Zeit polizeilich in Erscheinung getreten?

Details dazu gibt die Exekut

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.