Zufällig in die Politik, engagiert an die Spitze

Die künftige Bürgermeisterin Katharina Wöß-Krall (41) im Gespräch mit der NEUE am Sonntag: „Es gibt für alles eine Lösung, man muss aber miteinander reden.“  Frederick Sams

Die künftige Bürgermeisterin Katharina Wöß-Krall (41) im Gespräch mit der NEUE am Sonntag: „Es gibt für alles eine Lösung, man muss aber miteinander reden.“  Frederick Sams

Interview. Die dreifache Mutter und Juristin Katharina Wöß-Krall folgt morgen Martin Summer als Bürgermeisterin von Rankweil nach.

Von Jörg Stadler

joerg.stadler@neue.at

Katharina Wöß-Krall (41) ist vor neun Jahren quasi aus dem Stand zur Vizebürgermeisterin gewählt worden. Was laut eigenem Bekunden „eher zufällig“ begann, entwickelte sich mit den Jahren zu einer echten Leidenschaft. Martin Summer, der morgen offiziell auf sein A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area