Begegnungen

Zwei grüne Daumen

Andreas Dür (47) betreibt die „Gartenlaube“ in Alberschwende. Ihm ist wichtig, dass die Pflanzen aus eigenem Anbau stammen.

Wie sieht Ihr heimischer Garten aus?

Andreas Dür: Natürlicher und unberührter als bei einem Gärtner vermutet wird. Mein Rasen ist sicherlich nicht englisch gemäht. Ich lasse alles wachsen, sodass ich und die Bienen eine Freude haben, wenn alles blüht. Zudem ist der Gemüse- und Kräutergarten wichtig f

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.