Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Schüler drohte seinem Klassenvorstand

Berufsschüler sagte zu seinem Lehrermehrmals, er werde ihn schlagen. Vorbestrafter 18-Jähriger verlor deswegen seine Lehrstelle und ist nun arbeitslos.

Für den Schüler hatten die verbalen Drohungen gegen seinen Klassenvorstand weitreichende Folgen. Der 18-Jährige durfte daraufhin die Landesberufsschule in Dornbirn nicht mehr besuchen. Er verlor seine Lehrstelle und ist nun arbeitslos.

Zudem wurde der Oberländer gestern wegen gefährlicher Drohung str

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area