vorarlbergerin der woche

Mit Linien komplexe Welten schaffen

Ein spezielles Projekt sind Soneas Zeichnungen auf Schokolade. Die essbaren Werke werden von der „Schokomus“ in Feldkirch hergestellt. 

Ein spezielles Projekt sind Soneas Zeichnungen auf Schokolade. Die essbaren Werke werden von der „Schokomus“ in Feldkirch hergestellt. 

Die gebürtige Rumänin und WahlVorarlbergerin Alina Sonea beeindruckt nicht nur durch architektonische Arbeiten, sondern auch durch ihre Kunst, die untrennbar mit Architektur verbunden ist.

Von Bandi Koeck

neue-redaktion@neue.at

Die heute 32-jährige Alina Sonea begann in Rumänien mit dem Architekturstudium, welches sie in Vaduz mit Auszeichnung beendete. „Eigentlich wollte ich mit einem Auslandssemester nach Lissabon, wo ich auch Surfen lernen wollte, doch da ich mich als Zweite auf der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area