Schlins

Neugestaltung Erne-Areal: Erstes Bild von einem „Lebendigem Schlins“ gezeichnet

Anlässlich der geplanten Neugestaltung des 2,3 Hektar gro­ßen Erne-Areals im Ortskern hat die Gemeinde Schlins jüngst zu einer Informationsveranstaltung geladen. Die Einladung nahmen etwa 40 Bürger an und informierten sich im Wiesenbachsaal über die weitere Vorgehensweise, heißt es in einer Aussendu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area