Beten für die österreichischen Politiker

Das Gebet ist ein zentrales Element zahlreicher Religionen.  Shutterstock, Hartinger (2), Neue-Archv/Hofmeister, Privat(2)

Das Gebet ist ein zentrales Element zahlreicher Religionen.  

Shutterstock, Hartinger (2), Neue-Archv/Hofmeister, Privat(2)

Eine private Initiative einer in Wien lebenden Schweizerin lädt mit einer Website dazu ein, für österreichische Politiker zu beten. Ein Projekt, das in Vorarl­berg durchaus zwiespältig gesehen wird.

Von Brigitte Kompatscher

brigitte.kompatscher@neue.at

Auch Politiker scheinen den Segen von oben zu brauchen. Die Rede ist nicht von Sebastian Kurz, der vor einigen Wochen bei einem religiösen Großevent in der Wiener Stadthalle ein „Segensgebet“ eines evangelikalen Predigers erhalten hatte. Es geht um

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area