Kochen mit Ulrike Hagen

Marillen-Galette

Ein wundervoller Sommerkuchen! Ulrike Hagen

Ein wundervoller Sommerkuchen! Ulrike Hagen

Für den Mürbteig:

200 g Kuchenmehl

1 Prise Salz

2 Esslöffel Zucker

120 g kalte Butterstücke

ca. 2 Esslöffel eiskaltes Wasser

Für die Füllung:

ca. 400 g Marillen

2 Esslöffel Zucker

1 Esslöffel Speisestärke

Für den Mürbteig Kuchenmehl, Salz und Zucker vermengen. Mit den Butterstücken zu einem krümeligen Teig kn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area