Ludesch/Bludenz

Zwei Zähne ausgeschlagen

Am Bahnhof Ludesch kam es am frühen Samstagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Nach einem Schlag ins Gesicht wehrte sich das 49-jährige Opfer mit Pfefferspray und beendete so den Angriff. Danach stiegen beide Kontrahenten in die gleiche S-Bahn Richtung Bludenz ein. Auf der Wegst

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area