„Es werden keine Unterrichtsstunden gestrichen“

Bildungsdirektorin Marte-Stefani (unten) ist auf der Suche nach Lehrkräften. Stiplovsek, APA

Bildungsdirektorin Marte-Stefani (unten) ist auf der Suche nach Lehrkräften.

 Stiplovsek, APA

Interview. Bildungsdirektorin Evelyn Marte-Stefani spricht über den Lehrermangel, ­Ziffernnoten und das Kopftuchverbot.

Von Sebastian Rauch

sebastian.rauch@neue.at

Der Lehrermangel in Vorarlberg ist viel diskutiert. Wieviele Stellen sind denn derzeit nicht besetzt?

Evelyn Marte-Stefani: Wir werden rund 300 Lehrerinnen und Lehrer neu einstellen beziehungsweise wieder einstellen. Im Moment sind es noch einzelne vakante St

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area