Bregenz

Alptiere positiv getestet

Zwei Rinder, die auf einer Alpe waren, hatten TBC.

Seit gestern liegen laut einer Aussendung des Landes die ersten Befunde der diagnostisch getöteten Tiere aus dem von TBC betroffenen Betrieb im Walgau vor – und die fallen nicht gut aus. Der TBC-Verdacht hatte sich wie berichtet aufgrund eines positiven Schlachtbefundes der vergangenen Woche ergeben

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area