Abwechslungsreiches und emotionales Finale

Verdiente Sieger: Angelika Schwarzmann (Bürgermeisterin Alberschwende) und Martin Netzer (Bürgermeister Gaschurn) teilen sich heuer den ersten Platz. Die Freude über den Sieg war groß.

Verdiente Sieger: Angelika Schwarzmann (Bürgermeisterin Alberschwende) und Martin Netzer (Bürgermeister Gaschurn) teilen sich heuer den ersten Platz. Die Freude über den Sieg war groß.

Humoristisches aus dem Eheleben, Akrobatik in luftiger Höhe und natürlich viele interessante und bunte Einblicke in die Gärten der Teilnehmer. Das alles bot die Gala des 41. Flora Blumen- und Gartenbewerbs der NEUE am vergangenen Samstag im Feldkircher Montforthaus.

Etwas angespannt und nervös stehen Angelika Schwarzmann und Martin Netzer auf der Bühne. In wenigen Minuten werden die Bürgermeisterin von Alberschwende und der Bürgermeis­ter von Gaschurn wissen, ob der Wanderpokal „Flora-Rose“ dieses Jahr in den Bregenzerwald oder ins Montafon geht. „Es stehen zwe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area