Feldkirch

Illegales Straßenrennen, Drogen und Rostlauben

Viel zu tun gab’s für die Polizei bei einer Großkontrolle in Feldkirch – Raser mit 140 statt erlaubten 60 km/h unterwegs.

Bei einer Großkontrolle am Wochenende hat die Polizei ein illegales Straßenrennen gestoppt. Drei Fahrzeuglenker waren mit bis zu 140 km/h unterwegs, obwohl auf den von ihnen befahrenen Straßen maximal 60 Stundenkilometer erlaubt sind. Auf das Raser-Trio kommen nun empfindliche Strafen zu. Ebenfalls

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area