Saisonende für diealte Lünerseebahn

Projektleiter Gernot Burtscher zeigt das Seil der alten Bahn.  Klaus hartinger

Projektleiter Gernot Burtscher zeigt das Seil der alten Bahn.
 Klaus hartinger

Die Sommersaison am Lünersee ist abgeschlossen. Doch Winterpause herrscht noch nicht. Denn derzeit wird die Seilbahn demontiert.

Von Rubina Bergauer

rubina.bergauer@neue.at

Dienstag vergangene Woche auf dem Parkplatz der Lünerseebahn am Ende des Brandertals: Die Sonnenstrahlen tun sich um halb acht Uhr noch schwer damit, über die steilen Bergrücken zu gelangen. Noch sind nur die höchsten Felsspitzen erleuchtet. Die Luft ist fri

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area