Ist Bregenz ein teures Pflaster, Herr Sagmeister ?

Interview. Clemens Sagmeister ist Geschäftsführer des gleichnamigen Modehauses und Obmann der Wirtschaftsgemeinschaft in ­Bregenz. Im Gespräch verrät er seine Einstellung zu großen Textilketten, zur Quartierentwicklung Leutbühel und was Bregenz fehlt.

Von Sebastian Rauch

sebastian.rauch@neue.at

Würden Sie behaupten, in Bregenz gibt es ein Shopping-Erlebnis?

Clemens Sagmeister: Ja, auf jeden Fall. In Bregenz hat sich wahnsinnig viel in die richtige Richtung entwickelt. Bei all den Erwartungen muss immer berücksichtigt werden, dass wir eine kleine Sta

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.